Boxen - SHOP - DEIN ONLINE SHOP RUND UM DAS THEMA Boxen.

Boxsack – Boxen

Boxsack

Boxsack

Ein Boxsack (umgangssprachlich auch Sandsack) ist ein Trainingsgerät, das von Boxern und anderen Kampfsportlern zum Trainieren der Schlag- und Tritttechniken verwendet wird.

Boxsäcke sind in der Regel zylindrisch und haben eine Außenhaut aus Leder, Kunstleder oder Nylon. Sie werden mittels einer Kette oder eines Seils an der Raumdecke befestigt. Trotz der Bezeichnung Sandsack besteht die Füllung normalerweise nicht aus Sand, sondern aus Sägespänen, Getreide, Mais oder speziellem Kunststoffgranulat. Eher selten werden sie mit Stoffresten, Schaumstoff oder anderen Kunststoffen gefüllt, da diese das zum Training nötige Gewicht nicht erreichen.

Boxsäcke als Trainingsgeräte für Faustkämpfer und Pankratiasten gab es bereits in der Antike. Bei den Griechen hieß der mit Sand (oder auch mit Mehl oder Feigenkernen) gefüllte Sack Korykos (κώρυκος), bei den Römern follis pugilatorius. Er wurde auch als medizinisches Hilfsmittel in der Heilgymnastik eingesetzt.

 



 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel
Boxsack aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 



 

Punchingball

Ein Punchingball (auch Punching Ball, Punching-Ball oder Boxball genannt) ist ein klassisches Trainingsgerät vor allem für Boxer.

Der Punchingball besteht aus einem frei beweglichen Boxball aus Leder, der häufig an einem federnden Gestell befestigt ist. Das Gestell wiederum ist meist am Boden befestigt (dieser Punchingball wird auch Boxstand genannt). Punchingballs können aber auch mit Hilfe eines Hakens an der Wand befestigt werden. Punchingballs, die Boden- und Deckenbefestigung besitzen, heißen auch Doppelendball. In spezieller Ausführung auch Maisbirne genannt.

Der Punchingball dient zum Faust- und Fußtraining und soll die Schlagkraft und Reaktionsschnelligkeit trainieren.

 



 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel
Punchingball aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Share this post
  , ,